Mitglied im Softwarzentrum e.V.

TYPO3 ist als Schnittstelle zwischen Menschen und Maschine zu betrachten. Zum Aufsetzen einer Anwendung ist neben der Hardware interdisziplinäres Wissen zu TYPO3-Entwicklung, TYPO3-Administration und Redaktion notwendig. Hierbei ist vor Projektstart eine definierte Rollenverteilung festzulegen. So können bei einfachen Applikationen die Rollen von einer Person, bei komplexeren Anwendungen von mehreren Personen bzw. übergreifend eingenommen werden.

 

Damit Sie sich ein konkretes Bild von einer Rollenverteilung bei dem von Ihnen geplanten Projekt machen können, bzw. damit Sie die Position von bobic besser einordnen können, haben wie Ihnen exemplarisch vier Szenarien zusammengestellt.

 

Szenario 1 (Kleinunternehmen)

Sie planen einen technisch eher einfache Anwendung (bspw. Image-Internetauftritt), und möchten zukünftig die Inhalte selber pflegen:

 

Hardware: Abdeckung zu 100% über bobic
TYPO3-Entwicklung: Abdeckung zu 100% über bobic
TYPO3-Administration: Abdeckung zu 100% über bobic
Redaktion: Abdeckung 100% über den Kunden

 

Szenario 2 (Mittelunternehmen)

Ihre Anwendung ist komplex (bspw. 1WegeKatalog), und Sie verfügen über eigene Ressourcen in der Marketing-Abteilung:

 

Hardware: Abdeckung zu 100% über bobic
TYPO3-Entwicklung: Abdeckung zu 100% über bobic
TYPO3-Administration: Abdeckung zu 100% über den Kunden
Redaktion: Abdeckung 100% über den Kunden

 

Szenario 3 (Mittel- und Großunternehmen)

Ihre Anwendung ist sehr komplex (bspw. 3WegeKatalog), jedoch verfügen Sie inhouse über Ressourcen in der IT- und Marketing-Abteilung:

 

Hardware: Abdeckung zu 100% über den Kunden
TYPO3-Entwicklung: Abdeckung zu 80% über bobic, und zu 20% über den Kunden
TYPO3-Administration: Abdeckung zu 100% über den Kunden
Redaktion: Abdeckung 100% über den Kunden

 

Szenario 4 (Agenturlösung)

Ihre Anwendung ist komplex (bspw. Preislisten), jedoch verfügen Sie als Werbeagentur über keinerlei Ressourcen für die IT und Datenpflege:

 

Hardware: Abdeckung zu 100% über bobic
TYPO3-Entwicklung: Abdeckung zu 100% über bobic
TYPO3-Administration: Abdeckung zu 100% über bobic
Redaktion: Abdeckung 100% über bobic

 

Als Benefit eines über TYPO3 organisierten Produktionsprozesses ist der Abruf von Know-how-Spitzen bei den jeweiligen Leistungsträgern zu sehen. Wie in einer Art Netzwerk wird so das entsprechenden (Fach-) Wissen zeit- und raumunabhängig zusammengeführt.